Entsorgungscontainer in Wien 5., Margareten mieten

Container / Mulde
in Ihrer Nähe mieten

Containerverleih in Wien 5., Margareten

Ihren Entsorgungscontainer für den Bezirk Wien 5., Margareten mieten!
  • 6 verschiedene Containerarten und 7 verschiedene Abfallarten ergibt vielfältige Entsorgungsmöglichkeiten für Ihren anfallenden Abfall. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Innerhalb von 2 Werktagen / 48 Stunden stellen wir stellen wir Ihnen den passenden Container für Ihre individuell abgestimmte Entsorgungslösung bequem direkt vor die Haustüre. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Ohne Zusatzkosten, keine versteckte Kosten, nichts extra. Der angezeigte Preis ist ein Komplettpreis inkl. Aufstellung, Abholung, Entsorgung, Mietkosten und Steuern. Fair, schnell und einfach in 4 Schritten.
Zu den Abfallarten

Gute Gründe für Containeronline

Weil uns unser Service wichtig ist

Schnelle
Lieferung

Durch unsere Struktur können wir schlagkräftig und effizient eine rasche Lieferung garantieren. Binnen Werktagen erfolgt die Zustellung von Containern für Ihr Projekt.

Flächendeckend in
ganz Österreich

Durch unser Netz aus fachkompetenten Partnern können wir flächendeckend in ganz Österreich entsorgen und unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung in der Abfallentsorgung.

Fachgerechte Entsorgung

Unsere Partner sind zertifiziert und besitzen die nötigen Sammelgenehmigungen um eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung zu garantieren.

Über Wien 5., Margareten

Der 5. Wiener Gemeindebezirk, Margareten, ist seit 1850 ein fester Bestandteil Wiens. Er liegt, wie auch der 4. Bezirk, innerhalb des Gürtels. Margareten verzeichnet 2015 rund 54.000 Einwohner auf einer Fläche von 2 km². Bevor Margareten ein selbständiger Bezirk wurde, war er ein Teil des Bezirks Wieden, an den er nun im Osten hin angrenzt.

In Margareten befindet sich einer von Österreichs besten Hansballvereinen, die Fivers WAT Margareten. Dieser besteht seit 1919 und hat wurde mittlerweile bereits 3x mal österreichischer Staatsmeister und konnte in den Jahren von 2012-2016 mindestens einen österreichischen Cup für sich entscheiden. Kein Wunder, dass sich der Bezirk auf einen Handballverein spezialisiert, da Margareten aufgrund ungeeigneter Fußballplätze keinen Fußballverein besitzt.

Zur Erholung bietet der Bezirk eine ca. 6000 m² Parkanlage, welche unter anderem einen Kinderspielplatz und einen Hundespielplatz besitzt. Vor rund 10 Jahren stand die Überlegung im Raum, eine Parkgarage unter dem großen Park zu errichten. Die Bewohner zeigten sich wenig erfreut und protestierten stark gegen das Bauvorhaben. Nachher wurde zugunsten des Bürgers entschieden, die Anlage nicht zu bauen.

Wie auch in den meisten anderen Wiener Bezirken bietet Margareten um die Weihnachtszeit etliche Weihnachtsmärkte an. Im Vergleich zu den anderen großen Wiener Adventmärkte, konnte man diese aber nur für kurze Zeit besuchen, manchmal auch nur über ein Wochenende hinweg. Trotz dem bieten solche Adventmärkte immer eine gute Stimmung, um einen Arbeitstag bei einem Glühpunsch ausklingen zu lassen.

In diesem Bezirk steht am Margaretenplatz der Margaretenhof, welcher im späten 19. Jahrhundert errichtet wurde und als Wohnhof dienen sollte. Der Hof bediente sich der Architektur des städtischen Zinshausbaus und besitzt eine sehr imposante Form. Prägend für den Bezirk sind die vielen Gemeindebauten, die auch Menschen aus der unteren Einkommensschicht ermöglichen, in schönen und gut strukturierten Bezirken zu wohnen. Hierbei ist das Matzleinsdorfer Hochhaus zu erwähnen, welche Wohnungen für jedermann zum erschwinglichen Preis auf 20 Stöcken bietet.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.
Jetzt bestellen