Entsorgungscontainer in Purgstall an der Erlauf mieten

Container / Mulde
in Ihrer Nähe mieten

Schnelle und fachgerechte Entsorgung in Purgstall an der Erlauf

Sie suchen einen Container oder eine Mulde in Purgstall an der Erlauf? Das Team von Containeronline.at Abfallservices ist Ihr regionaler Ansprechpartner für die Müllcontainer-Miete und Abfallentsorgung. Wir kümmern uns nicht nur um Lieferung und Abholung der Mietcontainer, sondern auch um die fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle. Profitieren Sie jetzt von einer einfachen Online-Bestellung, hoher Zuverlässigkeit und günstigen Fixpreisen!

Abfallcontainer in Purgstall an der Erlauf bei containeronline.at mieten

Sie wissen nicht wohin mit Ihrem Abfall? Verschwenden Sie keine kostbare Zeit. Wenden Sie sich an die ABCO Abfallconsulting GmbH und lassen Sie unsere lokalen Partner die Abfallentsorgung in Purgstall an der Erlauf und Umgebung erledigen. Wir stellen Ihnen einen passenden Container bereit, holen ihn pünktlich nach Befüllung ab und entsorgen den Inhalt fachgerecht. Die einfachste Art, Ihren Abfall in Purgstall an der Erlauf korrekt entsorgen lassen.

Abfallentsorgung in Purgstall an der Erlauf

oft bestellt

Baustellenmischabfall / Sperrmüll

Baustellenabfälle, Sperrmüll, sperrige Möbel

Mehr Infos...
oft bestellt

Bauschutt sortenrein

Beton, Ziegel, Steine

Mehr Infos...
oft bestellt

Baurestmassen

Mörtel, Verputze, Porzellan, Keramik, Fliesen

Mehr Infos...

Altholz gemischt

Holzböden, Dachstuhl, Abbruchholz

Mehr Infos...

Grün- und Strauchschnitt

Sträucher, Äste, Laub und Grasschnitt

Mehr Infos...

Bodenaushub sortenrein

Erd- und Bodenaushub

Mehr Infos...

Asbestzement / Eternit

Dach- und Wandplatten, Welleternit

Mehr Infos...

Gute Gründe für Containeronline

Weil uns unser Service wichtig ist

Schnelle
Lieferung

Durch unsere Struktur können wir schlagkräftig und effizient eine rasche Lieferung garantieren. Binnen Werktagen erfolgt die Zustellung von Containern für Ihr Projekt.

Flächendeckend in
ganz Österreich

Durch unser Netz aus fachkompetenten Partnern können wir flächendeckend in ganz Österreich entsorgen und unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung in der Abfallentsorgung.

Fachgerechte Entsorgung

Unsere Partner sind zertifiziert und besitzen die nötigen Sammelgenehmigungen um eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung zu garantieren.

Über Purgstall an der Erlauf

Purgstall an der Erlauf liegt im Mostviertel in der niederösterreichischen Eisenwurzen und bezeichnet sich selbst als das Tor zum Ötscherland.

Die Marktgemeinde liegt ca. 8 km nördlich der Bezirkshauptstadt Scheibbs direkt an der B 25 und der Bahnstrecke PöchlarnKienbergGaming (Erlauftalbahn) und gehört zum niederösterreichischen Teil der Eisenwurzen.

Die Große Erlauf durchschneidet das Ortsgebiet und hat sich tief in die Konglomeratfelsen eingegraben. Nördlich des Schlosses Purgstall vereinigt sich die Feichsen mit der Erlauf, weitere Zuflüsse bilden der Zehnbach, Schlarassingbach, Schluchtenbach und Schaubach. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 55,88 Quadratkilometer. 21,21 Prozent der Fläche sind bewaldet.

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum. Eine römerzeitliche Besiedelung oberhalb der Mündung der Feichsen in die Erlauf ist belegt. Bis zum Jahre 900 n. Chr. existieren aber keine zuverlässige Nachrichten.

Um 900 n. Chr. findet eine Besiedlung des Gebietes durch Bayern statt. Die Herren von Purchstale erbauen eine Festung und einige Bauern siedeln sich teils am linken, teils am rechten Ufer der Erlauf an. Die Herren von Eisenbeutel und Heußler übernehmen um 1210 die Feste. Eine Schlosskapelle wird 1220 errichtet. Purgstall wird 1260 Pfarrvikariat.

Die Gemeinde wird weiter erweitert. Eine Schule wird 1300 eingerichtet, ein Kaplan ist ab 1318 vor Ort tätig und 1360 erhält Purgstall die Marktrechte. Der Ort wird 1370 durch einen Befestigungsgraben gesichert. Ab 1375 herrschen die Walseer über die Gemeinde. Aus dem Bauerndorf wird um 1380 ein blühender Handelsort. Eine Ringmauer mit zwei Markttoren und Türmen wird erbaut. Im Jahr 1390 folgt die Einbeziehung der Wyden in den Markt.

Purgstall erhält 1400 einen Freiheitsbrief. Im Ort wird 1410 ein Landgericht eingerichtet. Die Pfarrkirche wird 1430 erbaut. Der Markt wird 1448 in die Widmung aufgenommen. Das Schloss wird 1540 erweitert und 1568 in Alt- und Neuschloss geteilt. Die lutherische Bewegung fasst 1550 in Purgstall Wurzel. Die Gemeinde erhält 1603 ein eigenes Wappen und kann sich 1683 gegen die Türken verteidigen.

Die Privilegien der Widmung enden 1773. Das Ende der Marktgerichtsbarkeit folgt 1787. Purgstall wird dreimal von den Franzosen eingenommen. Dies geschieht in den Jahren 1800, 1805 und 1809. Die Markttore werden 1850 abgebrochen. Im gleichen Jahr wird die Gemeinde Postort. Eine Eisenbahnstation wird 1877 eingerichtet. Der Anschluss an das Telegrafennetz erfolgt 1893, an das Elektrizitätswerk 1899 und an das Telefonnetz 1902. 1910 wird die südliche Ringmauer abgerissen und der Befestigungsgraben zugeschüttet.


Eine Anlieferung von Containern ist u.A. in folgenden Orten in der Gemeinde Purgstall an der Erlauf möglich:

Feichsen, Gaisberg, Öd bei Purgstall, Purgstall, Rogatsboden, Schauboden, Sölling, Söllingerwald, Zehnbach

Über containeronline.at – Ihr zuverlässiger Partner bei der Abfallentsorgung in Purgstall an der Erlauf

Ob Bauschuttcontainer, Sperrmüllcontainer, Altholzcontainer oder eine andere Art von Müllcontainer, mit unserer Online-Bestellplattform für Container und Mulden werden Sie fündig. Mieten Sie jetzt Container und Mulden in Purgstall an der Erlauf und profitieren Sie von einem breiten Leistungsspektrum. Die Services von containeronline.at umfassen die Aufstellung, die Abholung und die fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle, und das zum Fixpreis. Dank unserer einfachen Online-Bestellung sparen Sie zusätzlich Zeit und Mühe bei der Abfallentsorgung.

Übrigens: Wir bieten unsere Entsorgungsdienstleistungen nicht nur in Purgstall an der Erlauf an, sondern flächendeckend in ganz Österreich.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.
Jetzt bestellen