Entsorgungscontainer in Perg mieten

Container / Mulde
in Ihrer Nähe mieten

Containerverleih in Perg

Ihren Entsorgungscontainer für den Bezirk Perg mieten!
  • 6 verschiedene Containerarten und 7 verschiedene Abfallarten ergibt vielfältige Entsorgungsmöglichkeiten für Ihren anfallenden Abfall. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Innerhalb von 2 Werktagen / 48 Stunden stellen wir stellen wir Ihnen den passenden Container für Ihre individuell abgestimmte Entsorgungslösung bequem direkt vor die Haustüre. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Ohne Zusatzkosten, keine versteckte Kosten, nichts extra. Der angezeigte Preis ist ein Komplettpreis inkl. Aufstellung, Abholung, Entsorgung, Mietkosten und Steuern. Fair, schnell und einfach in 4 Schritten.
Zu den Abfallarten

Gute Gründe für Containeronline

Weil uns unser Service wichtig ist

Schnelle
Lieferung

Durch unsere Struktur können wir schlagkräftig und effizient eine rasche Lieferung garantieren. Binnen Werktagen erfolgt die Zustellung von Containern für Ihr Projekt.

Flächendeckend in
ganz Österreich

Durch unser Netz aus fachkompetenten Partnern können wir flächendeckend in ganz Österreich entsorgen und unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung in der Abfallentsorgung.

Fachgerechte Entsorgung

Unsere Partner sind zertifiziert und besitzen die nötigen Sammelgenehmigungen um eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung zu garantieren.

Über Perg

Der Bezirk Perg ist ein Bezirk des Bundeslandes Oberösterreich.

Der Bezirk Perg, der kleinste der Bezirke des Mühlviertels, liegt im Südosten des Mühlviertels und erstreckt sich von Luftenberg an der Donau im Westen bis nach Hirschenau im Gemeindegebiet von St. Nikola an der Donau im Osten. Der geografische Mittelpunkt befindet sich in der Gemeinde Innernstein in der Marktgemeinde Münzbach. Die Fläche des Bezirks hat sich zuletzt 1997 durch die Bereinigung der Bezirksgrenze bei Langenstein geändert, wo das Gebiet der Stadt Enns im Bezirk Linz-Land gehörende Areal der Burgruine Spielberg auf Grund der Lage nördlich der Donau mit 1. Jänner 1997 dem Bezirk Perg zugeordnet wurde.

Der nördlichste Punkt befindet sich in St. Georgen am Walde. Im Süden bildet die Donau die natürliche Grenze von Bezirk zu Bezirk. In Luftenberg an der Donau gehört das südlich der Donau befindliche Areal zum Bezirk Perg.

Nachbarbezirke sind der Bezirk Urfahr-Umgebung sowie die Landeshauptstadt Linz, die Bezirke Linz-Land und Amstetten, die Bezirke Melk und Zwettl sowie der Bezirk Freistadt. Von Grein bis Ybbs hat die Donau ein 25 Kilometer langes Durchbruchstal geschaffen. Auch die Zuflüsse haben sich auf ihrem Weg zur Donau in die Ausläufer des Granitmassivs eingeschnitten. Alle Fließgewässer des Bezirks Perg entwässern zur Donau. Zu den wichtigsten Flüssen zählen die Gusen, der Riederbach, die Aist, die Naarn, der Klambach und die Kleine Isper.

Im Bezirk Perg wurden einige Seen geschaffen, die sich auch gut für Badezwecke eignen. Der Badesee Mitterkirchen und der Ausee in Luftenberg an der Donau sind vom Grundwasser gespeist. Die Badeseen in Rechberg und Waldhausen sind durch das Aufstauen entstandene Weiher.

Die Nutzung der Gewässer erfolgte durch Fischfang, auf der Aist, Naarn und am Sarmingbach ab dem 18. Jahrhundert für die Scheiterschwemme und ab dem 20. Jahrhundert für die Stromerzeugung.

Der Süden des Bezirkes Perg war im 20. und 21. Jahrhundert wie in den vorangegangenen Jahrhunderten von Hochwasserkatastrophen betroffen. Im Juli 1954 und im August 2002 mit höheren Wasserständen als 1954, gab es beträchtliche Überflutungen durch die fließenden Bäche, Flüsse und deren Zubringer, verursacht durch lang anhaltende Niederschläge im Hinterland.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.
Jetzt bestellen