Entsorgungscontainer in Kufstein mieten

Container / Mulde
in Ihrer Nähe mieten

Containerverleih in Kufstein

Ihren Entsorgungscontainer für den Bezirk Kufstein mieten!
  • 6 verschiedene Containerarten und 7 verschiedene Abfallarten ergibt vielfältige Entsorgungsmöglichkeiten für Ihren anfallenden Abfall. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Innerhalb von 2 Werktagen / 48 Stunden stellen wir stellen wir Ihnen den passenden Container für Ihre individuell abgestimmte Entsorgungslösung bequem direkt vor die Haustüre. Ganz einfach in 4 Schritten.
  • Ohne Zusatzkosten, keine versteckte Kosten, nichts extra. Der angezeigte Preis ist ein Komplettpreis inkl. Aufstellung, Abholung, Entsorgung, Mietkosten und Steuern. Fair, schnell und einfach in 4 Schritten.
Zu den Abfallarten

Gute Gründe für Containeronline

Weil uns unser Service wichtig ist

Schnelle
Lieferung

Durch unsere Struktur können wir schlagkräftig und effizient eine rasche Lieferung garantieren. Binnen Werktagen erfolgt die Zustellung von Containern für Ihr Projekt.

Flächendeckend in
ganz Österreich

Durch unser Netz aus fachkompetenten Partnern können wir flächendeckend in ganz Österreich entsorgen und unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung in der Abfallentsorgung.

Fachgerechte Entsorgung

Unsere Partner sind zertifiziert und besitzen die nötigen Sammelgenehmigungen um eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung zu garantieren.

Über Kufstein

Der Bezirk Kufstein ist einer der 9 Bezirke im Bundesland Tirol.

Der Bezirk Kufstein war lange Zeit in bayerischer Hand, bevor er 1506 mit dem Bezirk Kitzbühel an Tirol und somit an Österreich kam.

Vorgänger des Bezirks war das Landgericht Kufstein zwischen 1805 und 1814, zu welchem auch die heutigen Gemeinden Kiefersfelden, Oberaudorf und Teile von Flintsbach am Inn gehörten. Als Kufstein durch den Rieder Vertrag wieder Österreich zugesprochen wurde, entstand 1849 der Gerichtsbezirk Kufstein. Im Zuge der Trennung der politischen von der judikativen Verwaltung wurde dieser dann gemeinsam mit dem Gerichtsbezirk Rattenberg politischer Bezirk Kufstein zusammengefasst.

Heute ist er der drittbevölkerungsreichste Bezirk Tirols und wachsender Bezirk. Kufstein und Wörgl zählen zu den größten Städten Tirols, mit angrenzenden Gemeinden wie Ebbs, Kirchbichl, Langkampfen und Kundl bilden sie wirtschaftlich und einwohnermäßig das Zentrum des Bezirks.

Der Bezirk mit einer Fläche von 968 km² ist Teil der Inntal und der Europaregion Tirol–Südtirol.

Durch den Bezirk verlaufen die Inntal Autobahn A 12 und die Westbahn. In Langkampfen befindet sich ein Flugplatz, der von Segelfliegern genutzt wird. Die großen Flughäfen Innsbruck, Salzburg und München sind rund 100 km entfernt. Von Kufstein bis Niederndorf gab es 2011 eine touristisch orientierte Innschifffahrt, mangels Fahrgästen wurde diese eingestellt.

Der Bezirk umfasst den untersten Teil des Tiroler Unterinntals bis zur bayrischen Grenze und die Seitentäler Alpbachtal, Wildschönau, Thierseetal, die Untere Schranne bzw. Teile des Kufsteiner Beckens liegen bereits im Alpenvorland.

Der Bezirk besitzt auch einen beträchtlichen Anteil an den Brandenberger Alpen, den Kitzbüheler Alpen, dem Kaisergebirge und den Chiemgauer Alpen.

In diesem Bezirk gibt es unter anderem auch zahlreiche Seen, wie zum Beispiel den Reintaler See, Thiersee, Hechtsee, Hintersteiner See und Walchsee.

Ab der Stadt Kufstein innabwärts liegt der Talboden auf unter 500 Meter. Kufstein ist mit ca. 20.000 Einwohnern nach Innsbruck die zweitgrößte Stadt in Tirol.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.
Jetzt bestellen